Waffenverwaltung Waffe Trapschütze WaffG NWR ÖWS
DMS Dokument Dokumentenmanagementsystem Software Schnittstelle Enaio Optimal Systems KomXwork Living-Data / AKDB und D3 Codia Datenabgleich Recherche Waffenverwaltung Jagdverwaltung Fischereiverwaltung Sprengstoffverwaltung
§27, Abgabe, Abschussgruppe, Abschussliste, Abschussplan, Abschussvereinbarung, Alleinpacht, Alpenländische Dachsbracke, Altersklassen, Altkreis, Angliederung, Anordnung, Anordnung n. §27 BJagdG "Verhinderung übermäßigen Wildschadens", Ansprechpartner, Anwendung, Applikation, Archivieren, Auer-/Birkwild, Aufgaben, Ausländerjagdschein (1 Jahr), Ausländerjagdschein (14 Tage), Ausländerjagdschein (2 Jahre), Ausländerjagdschein (3 Jahre), Auswertung, Barbet, Bayerischer Gebirgsschweißhund, Beagle, Benennung nach § 28 Absatz 3, Benennung nach § 28a Absatz 1, Birkwild, Black and Tan Coonhound, Bloodhound, Brandlbracke, Braque d'Auvergne, Braque de l'Ariège, Braque du Bourbonnais, Braque Français, Braque Saint-Germain, Chesapeake Bay Retriever, Curly Coated Retriever, Datenexport, Detailansicht, Deutsch Drahthaar, Deutsch Kurzhaar, Deutsch Stichelhaar, Deutsch-Langhaar, Deutsche Bracke, Deutscher Jagdterrier, Deutscher Wachtelhund, DMS, Eigenjagd, Eigenjagdbezirk des Bundes, Eigenjagdrevier, Eigenjagdrevier des Bundes, Eigentümer, English Cocker Spaniel, English Foxhound, English Pointer, English Setter, English Springer Spaniel, Entgeltlicher Jagderlaubnisschein, Epagneul Bleu de Picardie, Epagneul Breton, Epagneul de Pont-Audemer, Erhebungsbogen, Erlaubnisdokument, Erlaubnisscheininhaber, erlegt, Export, Falknerjagdschein (1 Jahr), Falknerjagdschein (14 Tage), Falknerjagdschein (2 Jahre), Falknerjagdschein (3 Jahre), Fallwild, Fangjagd, Federwild, Fischotter Nutria Biber & Bisam, Flächen, Flat-coated Retriever, Foxterrier (Drahthaar), Foxterrier (Glatthaar), Français blanc et noir, Français tricolore, Fuchs und Maderartige, Gänse, Gebühr, Gemeinschaftsjagd, Gemeinschaftsjagdrevier, GIS, Golden Retriever, Gordon Setter, Grand-Anglo-Français tricolore, Griffon, Großer Münsterländer, Grundlagenblatt, Gruppenabschuss, Gutachten, Haarwild, Hannoverscher Schweißhund, Harrier, Hegegemeinschaft, Hegegemeinschaften, Hegering, Hegeringe, Im Rahmen des Jagdschutzes erlegte Tierarten, Irish Red and White Setter, Irish Red Setter, Jagd, Jagdaufseher, Jagdaufsehererlaubnis, Jagdausübung, Jagdausübungsberechtigter, Jagdbeirat, Jagdbezirk, Jagdbogen, Jagdgenosse, Jagdgenossenschaften, Jagdhaftpflicht, Jagdhund, Jagdjahr, Jagdrevier, Jagdschein, Jagdscheinausstellung, Jagdscheinverlängerung, Jagdverwaltung, Jagdvorstand, Jagdvorsteher, Jägermeisterbezirk, Jägerschaft, Jahresjagdschein (1 Jahr), Jahresjagdschein (2 Jahre), Jahresjagdschein (3 Jahre), Jugendjagdschein (1 Jahr), Jugendjagdschein (14 Tage), Jugendjagdschein (2 Jahre), Jugendjagdschein (3 Jahre), Kleiner Münsterländer, Kreisjägermeister, Labrador Retriever, Marderartige, Ministerium, Mitpacht, Neozoen, Nova Scotia Duck tolling Retriever, Nutria Bisam Biber & Fischotter, Öffentliche Verwaltung Software, Online, Onlineverantwortlicher, Ostsibirischer Laika, Pacht, Pächter, Pachtvertrag, Parson Russell Terrier, planpflichtig, Pudelpointer, Rabenvögel, Regelüberprüfung, Russisch-Europäischer Laika, Sachkunde, Schalenwild, Schwarzwild, Seriendruck, Slovensky Kopov, Sonstige Staatsjagdreviere, Sonstiges Federwild, Sonstiges Haarwild, Staatsjagdrevier des Landes, Steirische Rauhaarbracke, Steuerpflichtiger, Streckenliste, Suche, Tagesjagdschein (14 Tage), Teckel, Textmarke, Tiroler Bracke, Unfall, Ungarischer Vorstehhund Drahthaar, Ungarischer Vorstehhund Kurzhaar, Unterpacht, Verbiss, Verbote, verendet, Verlängerungen, Versicherung, Verwaltung, Verwaltungsjagdbezirk, Vorsitzende, Waschbär M

Dokumentenmanagementsystem (DMS)

Ein Standard für die effiziente Dokumentenverwaltung

Nutzen Sie das Potenzial der datenbankgestützten Verwaltung elektronischer bzw. ein¬gescannter Dokumente, – direkt aus der WorkOffice Waffen- und Jagdverwaltung -, im Dokumentenmanagementsystem (DMS) Ihrer Verwaltung.

Dokumentenmanagementsystem

Mit der Dokumentenmanagementschnittstelle bekommen Sie, abhängig vom verwendeten Dokumentenmanagementsystem, eine von uns individuell angepasste Schnittstelle. Damit werden Sie in die Lage versetzt, die in der Waffen- und Jagdverwaltung vorhandenen elektronischen bzw. eingescannten Dokumente an Ihr Dokumentenmanagementsystem zu übergeben.

Nachfolgend aufgezeigte Dokumentenmanagementsysteme wurden bei der Implementierung bzw. Anpassung der Dokumentenmanagementschnittstelle bisher u. a. berücksichtigt:

  • „Enaio“ (Optimal Systems),
  • „KomXwork“ (Living-Data / AKDB)
  • „D3“ (Codia)
  • „DocuWare”
  • „DMS³/eAkteOpen+” (OTS AG)

Individuelle Anpassung

Die Dokumentenmanagementschnittstelle kann von uns auf die unterschiedlichsten Dokumentenmanagementsysteme angepasst werden.

Auch bisher von uns noch nicht realisierte Verfahren werden, nach Sichtung und Prüfung der Schnittstellenbeschreibungen, für Sie an Ihr System angepasst. Zu diesem Zweck führen wir mit Ihnen im Vorfeld ausführliche Gespräche.

Was leistet die Software

Die Schnittstelle zwischen der WorkOffice Waffen- und Jagdverwaltung und dem Dokumentenmanagementsystem dient der Neuanlage, Recherche, Anzeige und Bearbeitung von Dokumenten, die aus dem Programm WorkOffice Waffen- und Jagdverwaltung in dem jeweiligen Dokumentenmanagement abgelegt werden.

Über die Schnittstelle werden Sie u. a. in die Lage versetzt, eingescannte Briefwechsel und waffen- bzw. jagdrechtliche Formulare, versehen mit wesentlichen Parametern, in Ihrem Dokumentenmanagementsystem abzulegen und hierbei eine Verknüpfung mit einer Person, einer Erlaubnis, usw. vorzunehmen.

Sie können, direkt aus dem „Navigator“ der Waffen- bzw. Jagdverwaltung heraus, die bereits im Dokumentenmanagement abgelegten Dokumente recherchieren und zur Ansicht öffnen.
Damit bieten wir Ihnen einen schnellen und direkten Zugriff auf alle relevanten Dokumente in Ihrer Waffen- bzw. Jagdverwaltung, – direkt aus dem Programm heraus.

Software-Erweiterungen

Leistungsmerkmale

  • Neuanlage, Recherche, Anzeige und Bearbeitung von Dokumenten
  • Eingescannte Dokumente, wie Briefe, amtliche Formulare, usw. können mit Suchparametern versehen werden
  • Verknüpfung der Dokumente mit Personen- und Erlaubnisstammdaten
  • Bedienung des eingesetzten DMS direkt aus der Waffen- und Jagdverwaltung heraus
Menü